Stadtfeuerwehrverband Köln e.V.

Firma LyonellBasell ermöglicht erstes Spezialtraining für die Freiwillige Feuerwehr Köln

Im Rahmen des LyonellBasell Global Safety Days konnte der Stadtfeuerwehrverband Köln e.V. im letzten Jahr eine Spende in Höhe von rund 36.000€ durch die Firma LyonellBasell entgegennehmen.

Gruppenbild der Teilnehmer (StFV Köln e.V.)

Durch die großzügige Spende aus der Industrie konnte nun ein erstes Spezialtraining unter realistischen Einsatzbedingungen für die Freiwillige Feuerwehr Köln ermöglicht werden. 54 Feuerwehrfrauen und -männer nahmen an der ersten Ausbildungsmaßnahme in einem nahegelegenen Trainingszentrum für Einsatzkräfte teil.

Einsatzkräfte während einer Übung (StFV Köln e.V.)

Aufgrund der immer geringer werdenden Zahl an Gebäudebränden und Großbränden trägt ein solches Training nicht nur zur Sicherheit des Bürgers bei, sondern erhöht auch die Sicherheit der Einsatzkräfte. In den Übungen vor Ort konnten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte unter realen Bedingungen die Menschenrettung, Löschtechniken sowie Einsatztaktiken üben.

Der Stadtfeuerwehrverband Köln e.V. möchte sich, auch im Namen aller Teilnehmer, noch einmal bei der Firma LyonellBasell für die großzügige Spende bedanken.

Für Verbandsmitglieder: